Bild "Künstler:george-mirenes.jpg"

George Mirenes



Geboren in Paris, beschäftigte sich Mirenes schon in seiner Jugend mit Bildhauerei und Malerei. Nach seinem Studium von 1975 bis 1980 in Paris, verlegte er 1981 seinen Wohnsitz nach Deutschland, wo er zunächst bis 1991 in seinem Atelier in Heidelberg arbeitete.

Ein Aufenthalt in Zimbabwe 1993 hatte einen nicht geringen Einfluß auf die sparsame Linienführung seiner Skulpturen mit ihren klaren, runden, weichen Formen. George Mirenes arbeitete und lebte in der inspirierenden Landschaft Afrikas mit wichtigen Vertretern der "Shoona-Kunst" und dem bedeutenden Künstler Nicolas Mukomberanwa. Hier lernte George Mirenes die Kunst, dem kalten Stein Wärme und Leben zu geben, die Skulptur aus dem Stein zu befreien, dabei der natürlichen Linienführung des Rohlings folgend.

Heute lebt und arbeitet George Mirenes in Mannheim. In seinem Atelier entstehen zur Zeit Werke, in denen er völlig neue Elemente der Malerei aufgreift.



Ausstellungen



1976
Galerie Lentz, London
Galerie Bourlaoen, Nantes

1978
Hotel de Ville, Arles
Galerie Capados, Bordeaux

1982
Galerie Prive, Crest
Galerie Maurice, Fonvieille (Frankreich, Provence)

1983
Tivoli-Park, Kopenhagen
Kulturhaus, Bensheim
Volksbank Hemsbach

1987
Staatstheater Kassel
Studio Kausch, Kassel

1988
Kurhaus Bad Rappenau
Rathaus Helmstadt
Schloss Neckarbischofsheim
Deutsche Bank, Lorsch

1989
Rathaus Gernsbach
Rathaus Note (Frankreich)
Galerie Eonnet-Dupuy, Paris

1990
Banque Regionale d'Esccomte et de Dépot, Paris
Firma SAAB, Paris, Champs Elysées
Stadtbücherei Heidelberg
Galerie Memika, Heidelberg

1991
Museum für Kunsthandwerk, Frankfurt
Atelier Warin, Sinsheim
Rathaus Monplien (Frankreich)

1992
Stadtmuseum, Mühlheim a. M.
Schlossmuseum Glochau

1993
Deutsch-Amerikanisches Institut, Heidelberg

1994
Stadthaus Mannheim
Kurhaus Bad Dürkheim

1995
Firma Mercedes Benz, Mannheim

1996
Firma Jaguar & Royal Cars, Mannheim
Volksbank Heidelberg

1997
St. Rochus Klinik, Bad Schönborn
Diakonissen Krankenhaus, Mannheim

1999
Altes Rathaus, Schifferstadt
Dresdener Bank, Frankenthal

2002
Stadthaus Mannheim

2000
Villa Meixner, Brühl
Parkvilla Zweibrücken
Museum Lorsch

2003
Theater im Pfalzbau, Ludwigshafen
KulturScheune, Viernheim
Stadthaus Mannheim

2004
Rathaus Schwetzingen

2005
ABB Mannheim
Casino Baden-Baden

2007
Villa Meixner, Brühl

Alle Künstler,

die wir schon zu Gast hatten


Von diesen Künstlern fehlen
uns leider noch die Vitae;
diese werden nach und nach
ergänzt und folgen baldmöglichst:

Birker, Stefan
Birr, Helga
Drop, Veronika
Gerstner, Bernd
Goertz, Jo
Hamerla, Uta
Huthoff, Renate
Huwer, Norbert
Kim-Seifert, Inock
Klee Rudolf
Levesque, Erik
Lind, Gerd
Lörincz, Maria-Ilse
Peetz, Hildegard
Schmitt, Roland
Stahlschmidt, Carmen
Strugalla, Matthias
Szymannski, Emil
von Jena, Helga
Vree, Ekkehard
Welcker, Cony