Das sagt die Presse 2016



»TORSO« – Bilder und Skulpturen

Vernissage vom 27.11.2016 & Finisage vom 12.01.2017



Bild "Pressestimmen:2016_torso_thumb.JPG"
Ganzen Artikel lesen
Bild "Pressestimmen:2017_finissage_torso_thumb.JPG"
Ganzen Artikel lesen



»Torso-Füße« am Straßenrand gefunden

"Torso war in der Kunst schon immer ein Thema, so ist es auch ganz natürlich, dass wir uns vom Kunstverein Heddesheim bei einer unserer Ausstellungen diesem Thema widmen", sagte Vorsitzender Bernd Gerstner. "Was ist eigentlich ein Torso", fragte Veronika Drop, und gab die Antwort: "man versteht darunter ein Bruchstück oder Leib, Körper oder Rumpf sowie ein unvollständiges Ganzes".

(Klicken Sie auf die Bilder, um die ganzen Artikel zu lesen.)




Branko Stahl »Bücher, Bilder, Licht & Schatten – Kunst-Event im Dunkeln«

Vernissage vom 16.10.2016



Bild "Pressestimmen:2016_KunstimDunkeln_thumb.jpg"
Ganzen Artikel lesen
»Schwarz sehen« beim Kunstverein

Der Heddesheimer Kunstverein hatte in Zusammenarbeit mit dem Künstler Branko Stahl eingeladen, Kunst einmal ganz anders zu erleben. Mit dem Projekt "Kunst im Dunkeln" wollte Stahl den Besuchern die unterschiedlichen Möglichkeiten nahe bringen, etwas zu betrachten. Das Schauen war eine echte, eine zudem sehr interessante Herausforderung.

(Klicken Sie auf das Bild links, um den ganzen Artikel zu lesen.)




17.09.2016

Kunst am See


Bild "Pressestimmen:2016_pfaehle_thump.jpg"
Ganzen Artikel lesen
Künstler spenden "Beschwingtes" am See

Die Herbstsonne strahlte, als am vergangenen Samstag die Übergabe des Kunstwerks "Beschwingtes für Heddesheim" durch den Kunstverein an die Gemeinde stattfand. Anlass war das zehnjährige Bestehen des Vereins. Veronika Drop, Vorsitzende des Kunstvereins, freute sich, dass auch Bürgermeister Michael Kessler den Weg an den See gefunden hat.

(Klicken Sie auf das Bild links, um den ganzen Artikel zu lesen.)




Brigitte Simon: "Topos und Sonos"

Vernissage vom 21.02.2016



Bild "Pressestimmen:2015_topos-und-sonos_thumb.jpg"
Ganzen Artikel lesen
»Im Blick ist das Ausloten von Grenzen«

Betreten Besucher den Raum im ersten Obergeschoss des Alten Rathauses in Heddesheim, dann fallen die pastellfarbenen Werke der Mannheimer Künstlerin Brigitte Simon sofort ins Auge. "Auf den ersten Blick ist schwer zu sagen, um welche Technik es sich bei diesen Arbeiten handelt", sagte Kunsthistoriker Helmut Orpel zu Beginn der Vernissage des Kunstvereins.

(Klicken Sie auf das Bild links, um den ganzen Artikel zu lesen.)