Rückblicke 2018



29.04.2018 - 10.06.2018

Hartmuth Schweizer: » DE RERUM NATURA «



Bild "Veranstaltungen:27-04-18.png"Der Titel einer berühmten Dichtung von LUKREZ, dem "gottlosen aber göttlichen Dichter" der Römer, den ich sehr verehre, soll über meinen Arbeiten stehen. Wie er, will ich - allerdings mit bildnerischen Mitteln - in meinen Objekten, Zeichnungen, Bildern und Installationen versuchen, die Natur zu beschreiben und zu verstehen. Ohne Vorurteile, ohne inhaltliche oder ästhetische Einschränkungen, möchte ich fragen, wie und warum die Dinge so sind wie sie sind. In meiner Vorstellung von Kunst sind deshalb interdisziplinäre Methoden, also auch Experimente, wichtige Bestandteile auf diesem Weg des Forschens.

Künstlerische Arbeit dient somit neben dem optischen, sinnlichen Vergnügen auch immer der Erkenntnis.




04.03. - 08.04.2018

Rita Rössling und Stefan Umhey: »Über Windungen«



Bild "Veranstaltungen:02-03-18.png"Zum Auftakt des Ausstellungsjahres 2018 zeigen die Künstler Rita Rössling und Stefan Umhey im Kunstverein Heddesheim Malereien, Fotografien, Zeichnungen, Kollagen, Installationen und plastische Arbeiten.

Rita Rössling studierte an der Freien Kunstakademie Mannheim und ist Mitglied des BBK Heidelberg. Ihre vielschichtigen Arbeiten in verschiedensten Techniken eint ihre Liebe zur Linie. Linie ist Form ist Fortsetzung.

Stefan Umhey kommt aus der Welt des Theaters und vereint dadurch Text, Bild und Plastik zu Werken, die sowohl erheitern als auch nachdenklich stimmen.